Begleitung

Lebensabschnitte, die wollen entsprechend gewürdigt und gefeiert werden. Dazu gehören u.a. die Geburt eines Kindes, der Eintritt in das Erwachsenenalter oder eine Hochzeit. Wir begleiten diese wichtigen Lebensabschnitte indem wir sie unter den Segen Gottes stellen.

Taufe

Die Taufe begleitet den Start ins Leben eine Kindes. Dieser Start wird unter den Segen und Schutz Gottes gestellt. Gleichzeitig ist es aber auch die Aufnahme in die Gemeinde Gottes bzw. der Kirche.

Eine andere Möglichkeit ist die Segnung des Kindes. Hier kann es unter den Schutz Gottes gestellt werden ohne dass es mit eine Mitgliedschaft verbunden ist.

Taufe und Segnung sind aber nicht nur den KIndern vorbehalten. Auch Erwachsene können sich segnen oder Taufen lassen.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, können Sie sich die Informationsbroschüre herunterladen.
Wenn Sich sich anmelden möchten.

Konfirmation

Die Konfirmation ist gleichzeitig der Übergang in das Erwachsenenalter. Diese Zeit war schon immer mit entsprechenden Ritualen verbunden. Um so wichtiger ist es, den Kindern etwas mitzugeben, dass im weiteren Leben tragen kann. Mit der Konfirmation ist es das das Bekenntnis zu Gott und zum Glauben. Dieses Bekenntnis macht sie aber auch zu einem mündigen Mitglied der Kirche. Sie werden offiziell in die Gemeinschaft der Christen bzw. der evangelischen Kirchen aufgenommen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Trauung

Sie trauen Sich?
Sie trauen
sich was!?
Wir trauen Sie!

Als Kirche glauben wir, daß die Liebe einer Ehe tiefer gründen kann als ein Vertrag über gegenseitige Rechte und Pflichten, auch wenn dieser gleichwohl wichtig und notwendig bleibt. Wir glauben auch, daß dies Liebe, die Sie für einander empfinden, weder zufällig noch selbstverständlich ist, sondern ein Geschenk Gottes für Ihr Leben. Deshalb kann man sie weder fordern noch mit Gewalt festhalten. Sie ist Geschenk und Aufgabe zugleich.

Und so feiern wir einen Gottesdienst aus Anlass der Entscheidung von zwei Liebenden, ihr Leben miteinander verbringen zu wollen. Wir möchten Sie zur Mitgestaltung einladen, damit es wirklich Ihr Gottesdienst wird, ein Ereignis, das einen eigenständigen Wert hat und nicht einfach nur so dazugehört.

Sie finden in diesem Traubroschuerevielfältige Möglichkeiten diesen Gottesdienst mitzugestalten. Sie entscheiden selbst, was Sie uns überlassen wollen und wo sie eigene Ideen einbringen möchten. Und so kann Ihre Trauung zu einem Gottesdienst werden, den Sie nie vergessen; denn – es wird „Ihr Gottesdienst“. Also denn, auf geht es… Hier dieAnmeldung-Trauung-1

Trauer

Der Verlust eines lieben und nahen Menschen ist schmerzlich und mitunter schwer zu verwinden. Wenn Sie in dieser schweren Zeit Trost und Hilfe brauchen können Sie sich gerne an unsere Pastoren oder das Lebensberatungsteam wenden. Wir haben Zeit für Sie.

Folgende Broschüren können Sie sich als Hilfe und Unterstützung herunterladen: Trauerbegleitung und Anmeldung zur Bestattung.

Ein Trost in schweren Zeiten das
Glaubensbekenntnis von Dietrich Bonnhoeffer

Ich glaube,
dass Gott aus allem, auch aus dem Bösesten,
Gutes entstehen lassen kann und will.
Dafür braucht er Menschen,
die sich alle Dinge zum Besten dienen lassen.
Ich glaube,
dass Gott uns in jeder Notlage
soviel Widerstandskraft geben will,
wie wir brauchen.
Aber er gibt sie nicht im voraus,
damit wir uns nicht auf uns selbst,
sondern allein auf ihn verlassen.
In solchem Glauben müsste alle Angst
vor der Zukunft überwunden sein.
Ich glaube,
dass Gott kein zeitloses Fatum ist,
sondern dass er auf aufrichtige Gebete
und verantwortliche Taten wartet und antwortet.

Dietrich Bonhoeffer

Seelsorge und Lebensberatung

Es gibt mitunter Zeiten im Leben da fühlt man sich ratlos, hoffnunglos, traurig oder allein. Manchmal sind es (scheinbar) unüberwindbare Schwierigkeiten oder Probleme die uns drücken und uns die Lebensfreude nehmen. Oder wir suchen einfach nur einen Rat in einer besonderen Lebenssituation. Überall da, wo Sie das Gefühl haben hier komme ich alleine nicht weiter, ich brauche Hilfe, Rat oder nur jemanden mit dem ich reden kann möchten wir Ihnen mit unserer Lebensberatung helfen. Wir bieten Rat und Unterstützung

  • bei persönlichen Problemen
  • bei Schwierigkeiten
  • in der Familie
  • in der Ehe und Partnerschaft
  • mit der Erziehung
  • im Beruf
  • mit dem Glauben
  • in sonstigen Lebenslagen

Wir sind für Sie da!

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro unter der Nummer: 02302/189708 oder über unser Kontaktformular.
Ihre Anfrage wird vertaulich behandelt und an das Beraterteam bzw. an den von Ihnen gewünschten Berater weitergeleitet.

Aufnahme/Wechsel der Gemeindemitgliedschaft

 

„Herzlichen Glückwunsch! Sie wollen dazu gehören. Das ist eine gute und richtige Entscheidung.

Jetzt müssen wir noch kurz schauen, was sie genau brauchen.

Voraussetzung einer eigenständigen Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche ist das vollendete 14. Lebensjahr und eine vollzogene christliche Taufe.

Nun gibt es verschiedene Lebenssituationen, die wir bedenken müssen.

  1. Sie sind Mitglied der Evangelischen Kirche, möchten gerne zur Martin-Luther-Kirchengemeinde gehören, wohnen aber leider nicht in unserem Einzugsgebiet: dann brauchen sie nur dieses“ Antrag auf Gemeindemitgliedschaft auszufüllen und an uns zu schicken. Alles Weitere erledigen wir.
  2. Sie sind irgendwann mal aus der Evangelischen Kirche ausgetreten und möchten jetzt wieder dazugehören, dann brauchen sie den Aufnahmeantrag in die Evangelische Kirche. Kreuzen sie den Abschnitt „Wiederaufnahme“ an.
  3. Sie gehören einer anderen christlichen Kirche an, deren Taufe wir anerkennen, dann füllen sie bitte den Aufnahmeantrag aus und kreuzen sie „Aufnahme“ an.. Wichtig ist allerdings, dass sie vorher aus der anderen kirchlichen Gemeinschaft offiziell ausgetreten sind. Die „doppelte Kirchenmitgliedschaft“ gibt es in Deutschland in dieser Form leider nicht.
  4. Sie haben noch nie einer christlichen Kirche angehört und sind nicht getauft. Dann kreuzen Sie bitte im Aufnahmeantrag den Abschnitt „Aufnahme“ an. Wir vereinbaren dann einen Gesprächstermin mit Ihnen und informieren Sie über alles Wichtige, das mit einer Erwachsenentaufe verbunden ist. Informationen zur Taufe finden sie hier in unserer Taufbroschüre.

Für die unter 2-4 beschriebenen Lebenssituationen gilt: wenn Sie nicht in unserem Einzugsgebiet wohnen, aber zur Martin-Luther-Kirchengemeinde gehören wollen, dann kreuzen sie auf dem Aufnahmeantrag einfach den Abschnitt „Antrag auf Wechsel der Gemeindegliedschaft in besonderen Fällen“ mit an. Wir melden uns dann bei Ihnen.“

Service

Online-Büchertisch
Neu: Bequeme Online-Bestellung über unseren Büchertisch

Vermietung
Unser Gemeindezentrum eignet sich hervorragend für Familienfeiern oder Tagungen.