Rückblick Gottesdienstpraktikum

Unser Glaubensfest – die Konfirmation – ist der Abschluss unseres Gottesdienstpraktikums, welches diese sieben jungen Menschen aus unserem Teenstag am 29.04.2018 feiern konnten.

Der Grundgedanke des Gottesdienstpraktikums entstand vor 4 Jahren und es fasziniert mich immer wieder, beobachten zu dürfen, welche positiven Weiterentwicklungen in den einzelnen Jahren entstanden, die individuell durch Themenschwerpunkte geprägt waren.
Aktuell im Jahr 2018 sind zwar die Zahlen der Konfirmierenden auf Grund des demografischen Wandels zurück gegangen, innerhalb des Gottesdienstpraktikums können wir aber dennoch von einem Zuwachs und einer Bereicherung sprechen. Erstmalig haben junge Teens des darauffolgenden Jahrgangs (Konfirmation 2019) regelmäßig aktiv daran teilgenommen, was auf unsere konzeptionelle Veränderung innerhalb des Teenstags 2017 zurückzuführen ist. Des Weiteren entstanden in diesem Jahr zwei neue Einsatzbereiche für das Praktikum: die Kinderkirche und die Kollektensammlung.

Ab Anfang Februar konnten die Teens Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche unserer Gottesdienste sammeln, sich ausprobieren und spürbar Teil unserer christlichen Gemeinschaft sein. In der Reflexion wurde deutlich, dass sich alle Jugendliche in unserer Gemeinde wohl und willkommen geheißen gefühlt haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben! Aber auch schon einmal vorab an die Menschen unter Euch, die auch in Zukunft gemeinsam mit unseren Kindern und Jugendlichen in der MLKG Gottes Botschaft verkündigen und leben wollen 😊

Segensreiche Grüße
Sandra Kopperschläger

Print Friendly, PDF & Email