Vielmehr werden wir immer einen Platz an seinem Herzenstisch haben, um gestärkt, ermutigt, getröstet, ermahnt und befähigt ins Leben mit seinen Herausforderungen hinaus gehen zu können. Es mag nicht besser, sondern nur anders werden. Was bleibt ist die Gottes Zuwendung, die er uns in Jesus versprochen hat und in der Kraft des Heiligen Geistes Gewissheit werden lässt. Wer das für die üblichen frommen Floskeln hält, mag sich einfach mal Zeit nehmen und im Gebet, dem Bibellesen, einem Meditationsspaziergang oder einem ernsthaften Gespräch mit jemandem, der sich damit auskennt, eines Besseren belehren lassen. Bleibt behütet und gesegnet.  

Jahreslosung 2022 Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.
Joh 6,37

Print Friendly, PDF & Email
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.